Donnerstag, 9. August 2018

Braun und Weiß im August

Für den Lostopf der Two-Colours-Aktion bin ich natürlich viel zu spät, aber zur Linkparty kann ich mich mit meinen kleinen Auto-Nähfreuden noch gesellen: Da bei uns eine lange Autofahrt in die Sommerferien bevorsteht, habe ich den Mädchen kleine Nackenhörnchen genäht und ein dazu passendes Gurtpolster.




Die 3-Jährige war gleich begeistert und lief mit Hörnchen um den Hals herum, die 2-Jährige nahm das Hörnchen ebenso glücklich in Empfang - und bettete liebevoll ihren Tiger hinein.



Sie war tatsächlich völlig entgeistert, als wir vorschlugen, es doch einmal selbst am Hals auszuprobieren...

Kommentare:

  1. Kicher, ich hätte als zweijährige wohl auch erstmal den Teddy Probe tragen lassen... Hübsch sind die Autoteilchen, sehr schöne Stöffchen hast Du ausgesucht!
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Nackenhörnchen sind immer gut bei langen Autofahrten, noch dazu, wenn sie so hübsch sind- süsse stöffchen. mich stört der blöde gurt auch jedesmal am hals...tiger muss wohl noch ein eigenes hörnchen kriegen *lach* ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karine,
    deine Nackenhörnchen sind so süß und deine Töchter so herzallerliebst. Schön wenn Kinder sich so sehr freuen. ❤️ Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinen Lieben. Vielleicht finden wir ja in der zweiten Septemberhälfte einen gemeinsamen Termin zum Nähen? Ich würde mich sehr freuen wenn das klappen könnte. :-)

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Deine Annette

    AntwortenLöschen